Sehr geehrte Kunden, Geschäftspartner und Website-Besucher,

das Sars-CoV-2-Virus hat Europa und die Welt fest im Griff und auch wir, die tec4U-Solutions GmbH, wollen unseren Beitrag zur Verlangsamung der Infektionswelle beitragen. Hierbei steht für uns der Mitarbeiterschutz und damit die Unterbrechung der Infektionskette an erster Stelle. Um dies zu gewährleisten, haben wir in den letzten zehn Tagen die Voraussetzungen geschaffen, damit sämtliche Mitarbeiter ab Mittwoch, den 18. März, alle ihre Tätigkeiten von zuhause aus erledigen können.

Für Sie bedeutet dies in der Kommunikation mit tec4U-Solutions keine Änderungen. Alle Mitarbeiter sind über die bekannten Telefonnummern und E-Mail-Adressen weiterhin erreichbar. Gleichermaßen können die Mitarbeiter ihre Projekt- und Kommunikationsaufträge termingerecht abarbeiten und somit die nachgeschalteten Bemusterungs-/ CE-Prozesse des Kunden aus Material Compliance Sicht sicherstellen. Anstehende Präsentationen, Schulungen und Workshops werden soweit möglich, über Online-Meetings umgesetzt – ein Verfahren, welches sich in den letzten Monaten bereits bestens bewährt hat. Sobald sich die Lage wieder entspannt hat, sind wir für Sie auch gerne wieder persönlich vor Ort präsent.

Wir wünschen Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Kollegen, dass Sie unbeschadet die derzeitige Krise überstehen und wir uns alsbald wieder persönlich sehen können.

Mit allerbesten Grüßen

Stefan Nieser, Geschäftsführer tec4U-Solutions

 


 

Dear customers, partners and users,

due to the Sars-CoV-2-Virus, tec4U-Solutions had prepared within the last ten days the possibility to work from home. To protect our employees and to help to slow down the chain of infection, all employees will therefore work from home from March, 18, 2020.

In terms of communication with tec4U-Solutions this means no serious changes for you. All employees are still available via the known telephone numbers and email addresses. Likewise, we can process all projects and communication orders on schedule and thus ensure your subsequent sampling/CE processes from a material compliance perspective. Upcoming presentations, training courses and workshops will be conducted via online meetings, as far as possible – a procedure that we have already established over the past few years. As soon as the situation has normalized, we will be happy to be there for you personally again.

We wish you, your family and your colleagues that all will safely overcome the current crisis and that we see you again soon.

Stefan Nieser, CEO tec4U-Solutions GmbH